Albrecht-Dürer-Stadt-Nürnberg

Stadt Nürnberg

Das große Dürer-Quiz

Was wissen Sie über Dürer? An unserem Dürer-Wochenende können Sie Ihr Wissen testen. Quiz-Führungen leiten Sie durch den Sebalder Stadtteil. Es winken tolle Preise rund um Dürer und Italien.

Quiz-Führungen

„Auf Dürers Spuren durch die Sebalder Altstadt“

Mit einem kompetenten Stadtführer machen Sie sich auf den Weg durch Dürers Stadtteil St. Sebald. Wenn Sie Ihren Fragebogen richtig ausfüllen, locken viele Preise. Oft ergibt sich die Antwort aus der Führung, manchmal muss man ein wenig mehr tun als zuhören. Bei der fehlerhaften Dürer-Galerie testen die Besucher ihren Dürer-Blick oder enträtseln das Deutsch der Renaissance bei Dürers Brief-Station. Und vor der einstigen Herrentrinkstube geraten die Gruppen gar in einen humanistischen Debattierzirkel. Die Führungen dauern ca. 1,5 Stunden. Aus jeder Führung wird sofort ein Gewinner gezogen. Als Trostpreise gibt es die berühmten Dürer´schen Fußballrasen-Samentütchen.

Freitag 5.8., 17 bis 22.30 Uhr (Start letzte Führung)
Samstag 6.8., 14 bis 22.30 Uhr (Start letzte Führung)
Start: jede volle und halbe Stunde am Karten-Kiosk beim Sebalder Platz
Führungskarte: 5,- Euro inkl. Eintritt Dürer-Haus


„Italiens Sprung über die Alpen – Dürer in Italien und die Renaissance in Nürnberg“

Unter dem Titel „Italiens Sprung über die Alpen – Dürer in Italien und die Renaissance in Nürnberg“ sehen Sie erstmals das „italienische“ Nürnberg und erfahren, welche Ansätze Dürer aus Italien mitbrachte. Auch hier erhält jeder Teilnehmer einen Fragebogen. Die Antworten ergeben sich aus der Führung, die ca. 1,5 Stunden dauert. Aus jeder Führung wird sofort ein Gewinner gezogen. Als Trostpreise gibt es die berühmten Dürer´schen Fußballrasen-Samentütchen.

Freitag, 5.8. und Samstag 6.8., 17 bis 19 Uhr (Start letzte Führung)
Start: jede volle und halbe Stunde am Karten-Kiosk beim Sebalder Platz
Führungskarte: 5,- Euro


Quiz pur – ohne Führung

Keine Lust auf eine Führung? Wer will lieber alleine Dürer in Nürnberg entdecken? Für 3,- Euro (inkl. Eintritt Germanisches Nationalmuseum zu den üblichen Öffnungszeiten) gibt es einen Fragebogen, den man auf eigene Faust beantworten kann. Und wenn’s gar nicht klappt, dann empfiehlt sich: Passanten fragen oder die Broschüre „Der Dürer-Weg“ am Karten-Kiosk kaufen. Zu jeder vollen Stunde (nach der Abgabe) nehmen die Teilnehmer an der Verlosung der Preise teil!

Freitag, 5. 8. und Samstag, 6.8. jeweils 10 - 16 Uhr
Start: Quizfragebögen erhalten Sie am Karten-Kiosk beim Sebalder Platz
Fragebogen: 3,- Euro


Dürer-Diplom

Ein Angebot für die, die schon alles über Dürer wissen. Am Karten-Kiosk kann man das Dürer-Diplom machen. Einfach 10 Fragen beantworten. Das Dürer-Diplom gibt es kostenlos.

Freitag 5.8. und Samstag, 6.8. von 10 bis 24 Uhr
Start: Karten-Kiosk beim Sebalder Platz
Dürer-Diplom: kostenlos


Die Preise (für alle, die einen Fragebogen ausgefüllt haben)

Eine Reise nach Venedig für zwei Personen, eine Espressomaschine und ein Schlemmer-Menü im italienischen Top-Restaurant sind die Hauptpreise. Sie werden am Samstag, den 6. August um 24 Uhr am Karten-Kiosk beim Sebalder Platz verlost. Die Gewinner der Hauptpreise werden benachrichtigt.

Bei jeder Führung (egal welcher Art) wird weiter sofort ein Gewinner gezogen. Preise sind u.a. ein Cabrio-Wochenende im Fiat Barchetta oder Alfa Spider, Eisbecher, ein italienischer Kochkurs, Opernkarten, Startsets fürs Aquarellieren, ein Dürer-Hase, ein Mal-Workshop am Computer, Ausstellungskataloge, „Hasen“-Wein, Zitronenbäumchen, eine Gondel-Fahrt auf der Pegnitz, Museumskarten, und, und, und...