Albrecht-Dürer-Stadt-Nürnberg

Stadt Nürnberg

Performance

v.l.n.r.: Wolfgang Karl May, Drifa Hansen,
Andrea Ruß, Heinrich Filsner

Dürer Ahoi – Wolfgang Karl Mays mobiles Künstlerhaus beginnt seine Reise in die Welt

Freitag, 19. Juni 2009, 21.30 Uhr –
Samstag, 20. Juni 2009, bis 17 Uhr

www.wolfgangkarlmay.com

Ein Tubist, eine Sängerin, eine Akkordeonspielerin und ein Feuerwerk begleiten am Freitag um 21.30 Uhr den magischen Moment, wenn das erste mobile Baumhaus von Wolfgang Karl May vor dem Dürerhaus aufgerichtet wird. Als zeitgenössisches künstlerisches Pendant zum historischen Künstlerhaus ist dieser Prototyp made in Nürnberg Architektur und Werk, Raum und Utopie zugleich. May startet von hier mit seinem Künstlerhaus eine Reise in die Welt.

Die Übernachtung des Künstlers in seinem Baumhaus an historischer Stätte verspricht jedoch nicht nur intensive künstlerische Träume, sondern auch einen Service der besonderen Art. So wird Agnes Dürer am Samstag morgen um 10 Uhr den Künstler mit einem Frühstück in luftiger Höhe wecken.

Eröffnungs-Performance am 19. Juni, 21.30 Uhr im Rahmen der Stadt(ver)führungen, Tiergärtnertorplatz, vor dem Albrecht-Dürer-Haus.