Albrecht-Dürer-Stadt-Nürnberg

Stadt Nürnberg

Auftaktwochenende

3. bis 5. August 2012

Begleitend zur Zeitreise im Rathaussaal verwandelt sich das Rathaus für ein Wochenende in einen Ort der Kunst und Kultur.

RathausART

Zur Dürerzeit war das Rathaus ein Ort der Kunst. Hier verkaufte Agnes Dürer die Werke ihres Mannes. Die erste Nürnberger RathausART knüpft an diese Tradition an und präsentiert Nürnberger Galerien mit deren Künstlern in der Ehrenhalle. Zusätzlich wird ein umfangreiches Programm einiger Galerien im Innenhof des Alten Rathauses zu sehen sein.

Programm für Groß und Klein

Auf ganz andere Art setzt sich ein Mitmach-Begleitprogramm für Jung und Alt mit Dürer auseinander. Entdecken Sie die wundersame Welt der Anamorphosen! Kinder basteln ihren eigenen Triumphzug!

Dürer-Vorträge

Die renommierten Dürer-Vorträge widmen sich am Sonntag, den 5. August 2012 ganz dem Nürnberger Rathaus. Hier erfahren Sie auch, warum die einzigen überlieferten, bisher kaum bekannten Farbfotografien der Saalnordwand ausgerechnet im Auftrag der NS-Regierung entstanden sind.


Rathaus: Ehrenhalle, Innenhof und Schöner Saal, Rathausplatz 2

Öffnungszeiten:
Freitag, 3. August: 18 - 21 Uhr
Samstag, 4. August: 11 -  21 Uhr
Sonntag, 5. August: 11 - 18 Uhr

Eintritt frei